Mühlviertel & Umgebung

Romantische Ausflugsziele

Das Boutiquehotel BERGERGUT befindet sich im malerischen Mühlviertel, ganz nah an der südböhmischen Grenze. Hier sind Sie fern von Alltag & Hektik und ganz nah an Ruhe, Natur pur, Romantik & Genuss. Ein perfektes Versteck für Verliebte, umgeben von naturbelassenen Hügeln und urigem Charme. Wie geschaffen für romantische Zweisamkeit.


Rund ums BERGERGUT gibt es zahlreiche Erkundungs-Möglichkeiten. Es ist für jeden etwas dabei, Naturliebhaber, Städte- und Kultur-Interessierte, Sportbegeisterte, frisch & routiniert Verliebte ... Wir haben bei Sonnenschein & Regen sicherlich einen guten Tipp für Kurztrips oder Tagesausflüge für Sie parat!

 

Egal welches romantische Ausflugsziel Sie im Mühlviertel oder in Tschechien besuchen wollen, mit dem Audi R8, einer Harley oder den E-Bikes des Bergergut-Fuhrparks erreichen Sie jedes der Ziele schnell und unkompliziert.


Natur & Umgebung
  • Wander- & Spazier-Waldwege direkt beim Hotel

  • AVIVA Alm – idealer Einkehrtipp!

  • Braucommune Freistadt – einzige Braucommune Europas
    Am 31. Dezember 1770 wurde schließlich zwischen der Gemeinde und der Bürgerschaft von Freistadt der Kaufvertrag für ein Grundstück außerhalb der Stadt, die so genannten „Stadtschreibergärten“, unterzeichnet. Dadurch wurde der Grundstein für den Bau eines neuen Brauhauses gelegt, welches in den Jahren zwischen 1770 und 1780 errichtet wurde. Zur Wahrung ihrer Interessen schlossen sich die brauberechtigten Bürger der 149 Häuser der Freistädter Innenstadt zur Gesellschaft „Braucommune in Freistadt“ zusammen.
    Die Einlagen jener Brauinteressenten bestanden aus Eimern (Eimer = altes Biermaß, ca. 56 Liter), wobei das Gesamtvermögen (6.390 Eimer) auf die 149 Brauinteressenten ungleichmäßig verteilt wurde. So sind auf jedem dieser Häuser mindestens 15 Eimer grundbücherlich sichergestellt, maximal dürfen jedoch weitere Anteile bis zu einem Ausmaß von 140 Eimern pro Haus dazugekauft werden.
    Die Braucommune heute
    Die Braucommune in Freistadt ist eine von 22 gewerblichen Brauereien in Oberösterreich und die größte Brauerei im Mühlviertel. Ihre jährliche Produktion umfasst ca. 60.000 hl Freistädter Bier, ca. 20.000 hl Freistädter Limonade und ca. 15.000 hl Handelsware.
    Biershop: Montag bis Freitag: 8 - 17 Uhr, Samstag: 9 - 12 Uhr
    Führungen nach individueller Anfrage

  • Wildpark Altenfelden

  • OÖ Heilkräutergarten in Klaffer am Hochficht

  • Sprüche-Wanderweg in Helfenberg

  • Barfußweg in St. Ulrich

  • Wanderung am Bärenstein Aigen-Schlägl
    Beeindruckende Felsburg mit traumhaftem Weitblick zum Moldaustausee in Tschechien.
    Mehrere Felsburgen türmen sich hoch auf, wie z.B. am Dreisesslberg, Bärenstein oder Hochbuchetfelsen. Dies ist das Ergebnis eines Verwitterungsprozesses, der in der geologischen fachsprache Wollsackverwitterung genannt wird. Vor 300 Mio. Jahren entstand das Böhmische Massiv. Niederschlagswasser, das in der Erde versickerte, schwemmte unterirdisch Klüfte und Höhlen aus, die Zersetzung der Granitquader begann, die runden Wollsackformen entstanden. Der Bärenstein ist also ein Ergebnis einer hunderte Millionen Jahre dauernden Erdentwicklung.
Moldaustaussee & Tschechien

Nur 10 Autominuten vom Bergergut entfernt…

...die wunderschöne und naturgeschützte Landschaft rund um den Moldaustausee im benachbarten Südböhmen. Booterl fahren, Schwimmen & auf der Strandpomenade ein Eis genießen. Auch eine Sommer-Rodelbahn und ein Baumkronenweg warten auf Sie!

*) Lipno am See

Nur 15 Autominuten entfernt liegt der tschechische Ort Lipno (Lipno nad Vltavou) am Moldaustausee. Lipno gilt als Action-Hot-Spot am größten See Tschechiens. Neben Restaurants, Shops und verschiedensten Sehenswürdigkeiten lässt der Active Park Lipno mit einer Segel-Schule,  Seilpark, einer Rodelbahn, dem Wasserparadies Aquaworld, einem Bike- sowie einem Frisbee-Par den Puls höher schlagen. 

Ein besonderes Highlight ist der Baumwipfelpfad, der für Weitblick über die gesamte Böhmerwaldregion sorgt. Oder Sie entscheiden sich für eine dreistündige Schiffsfahrt, wo Sie das „Südböhmische Meer“ (wie der Stausee auch genannt wird) inmitten des Nationalparks Böhmerwald ganz genüsslich erkunden können.

*) Kanu- & Schifffahrt

Der Moldaustausee ist bekannt für seine liebliche Lage im Böhmerwald. Genießen Sie die Ruhe des Sees während einer gemütlichen Schifffahrt. Dazu stehen zwei Linienschiffe zur Verfügung, die Vltava und die Adalbert Stifter. Erstere wird hauptsächlich von Radfahrern zum Übersetzen vom Nord- zum Südufer des Stausees und umgekehrt genutzt. Die Adalbert Stifter wird für Rundfahrten genutzt und lädt mit eigenem Restaurant, einer Bar und zwei Sonnenterassen am Oberdeck zum gemütlichen Verweilen ein.

Wenn Sie lieber selbst aktiv werden wollen, sind Sie beim Kanufahren gut aufgehoben. Der Kanu-, Rafting- und Kajaksport hat in der Region um den Moldaustausee schon lange Tradition. Informationsmatieral zu Reservierung und Anreise sind an der Rezeption im Hotel Guglwald erhältlich.

*) UNESQO Weltkulturerbe Krumau

*) Südböhmische Sandstrände

Nicht nur Schlechtwetter-Ideen
  • Speckwerkstatt

  • Die Brau Boutique – Schaubrauerei & Shop

  • Weberei Kitzmüller

  • Naturfabrik Ahorn, Webfabrik Haslach, Leitner Leinen Ulrichsberg

  • Villa Sinnenreich

  • Mechanisches Musik-Museum Haslach

  • Lebzeltarium Kastner

  • Kerzenwelt Donabauer

  • Hofbrennerei Bad Leonfelden

  • Brauerei & Stift Schlägl
Kunst, Kultur & Städte Tipps
  • UNESQO Weltkulturerbe Krumau

  • Linz (2009 Kulturhauptstadt Europas)

  • Freistadt & Das Linzertor

  • Schloss Freistadt mit Bergfried

  • Museum – Egon Schiele Art Centrum

  • Ars Electronica Center Linz

  • Atelier „Heck-Art“ Helfenberg 
    Bildhauer, Maler, Kulturarbeiter (10 Autominuten)
    Gestalten mit Speckstein, Holz als Ausgangspunkt für vielfältige plastische Aufgaben
    Bilder (Mischtechnik, Pastellkreide und Papierschüttungen), Objekte (Holz, Eisen und Stein)
    Termin nach Vereinbarung

  • Kefermarkter Flügelaltar
    Der Kefermarkter Flügelaltar wurde zwischen 1490 und 1497 von einem heute namentlich nicht mehr bekannten Meister des Kefermarkter Altars geschaffen. Der Altar zählt zu den Hauptwerken der Gotik in den deutschsprachigen Ländern. Der Altar ist eine vielbesuchte Sehenswürdigkeit der Mühlviertler Marktgemeinde Kefermarkt in der Nähe von Freistadt. Der Flügelaltar zählt neben dem Pacher-Altar in St. Wolfgang und dem Marienaltar von Veit Stoß in Krakau zu den drei großen Altären im deutschsprachigen Raum Ende des 15. Jahrhunderts. Der Altar ist der Hauptaltar der Kefermarkter Pfarrkirche hl. Wolfgang
Neugierig?
Jetzt unverbindlich anfragen