Die Pürmayers - eine ganze Familie, dessen Berufung es ist, Gäste zu begeistern.

Gastgeber mit Passion & Tradition.

An einem idyllischen und touristisch nahezu unberührten Fleckchen Erde im oberösterreichischen Mühlviertel, ganz nahe an der böhmischen Grenze, hat Familie Pürmayer mit viel Fingerspitzengefühl ein Paradies für Verliebte und Gourmets geschaffen: das Vier-Sterne-Superior-Hotel BERGERGUT. Die Passion der Familie ist es, gemeinsam mit einem großartigen Team, Menschen in ihrer Urlaubszeit zu verwöhnen. Und das mittlerweile seit vier Generationen. Ab Mitte der 90er Jahre haben sie ihr Haus mehr und mehr, konsequent und innovativ, zum Boutiquehotel nur für Paare ausgebaut.

 

 

Die Familie im Überblick

Die Gastgeber Familie Pürmayer vom Hotel Bergergut


Im Bild von links:
Christina Kaiser (geb. Pürmayer) mit Christoph & Youngster Laura
Oma Anna Pürmayer, Stephanie Rebecca Pürmayer
Eva-Maria Pürmayer mit Thomas Hofer & Sohnemann Leopold Alexander
Vierbeiner Angelo

Nicht im Bild:
Johanna Schörgenhuber (ehem. Pürmayer) mit Gerald -
"Bergergut-Mama" & stärkende Kraft im Hintergrund


„Es ist wunderbar zu erleben, wie sich Paare auf spielerische, höchst genussvolle Art & Weise
(wieder) neu entdecken und frisch verlieben - weit über die Urlaubszeit hinaus!“
GF Eva-Maria Pürmayer

Die Unternehmensphilosophie wird von zwei ganz wesentlichen Säulen getragen:

- Familiärer Zusammenhalt und Zusammenarbeit
mit einem begeisterten, kompetenten Team & tollen Partnern.

- Liebe zur Nachhaltigkeit, sowohl im unternehmerischen Tun,
als auch in der Nachwirkung für die Gäste über die Urlaubszeit hinaus.